INFO: CORONA / COVID-19

+++ Corona-Virus – Alle Maßnahmen, Informationen und Dokumente des Oö. LFV auf einem Blick +++

Aufgrund der von der Bundesregierung verkündeten Lockerungsmaßnahmen per 07.12.2020 ergehen folgende Informationen und Maßnahmen für das Feuerwehrwesen in OÖ:

 

ALLGEMEINE MASSNAHMEN

  • Per 07.12.2020 gelten für sämtliche Tätigkeiten im Feuerwehrwesen in OÖ die Maßnahmen laut Ampelschaltung im Feuerwehrdienst in Oberösterreich: Ampelfarbe ROT. Der Einsatzdienst gem. § 2 Abs. 1 FWG 2015 ist unbedingt aufrechtzuhalten.

 

  • Der eingeschränkte Lehrgangsbetrieb der Landes-Feuerwehrschule wird (unter Einhaltung sämtlicher Sicherheitskonzepte) per 09.12.2020 wieder aufgenommen. Sämtliche Anmeldungen für Lehrgänge sind nach wie vor gültig.

 

  • Wenn Feuerwehren aufgrund vermehrter COVID-Fälle im Mitgliederkreis die Einsatzbereitschaft nicht mehr aufrecht erhalten können, gilt weiterhin das PDF18 Maßnahmen für die Feuerwehr. Der Abschnitts- und der Bezirks-Feuerwehrkommandant sind umgehend und zeitgerecht zu verständigen. Eine Außerdienststellung via WAS und die Information an die umliegenden Feuerwehren ist dabei abzustimmen.

 

  • Haussammlungen sind bis auf Weiters nicht durchzuführen. Es wird auf die schriftliche Durchführung verwiesen (Aussendung der FF und Spenden-Überweisung). Diesbezüglich wird auch der NPO-Fonds für Einnahmenausfälle in Erinnerung gerufen.

 

  • Bei der Eingabe der Einsatzberichte in Zusammenhang mit Covid-19 bitte den Hinweis in den syBOS-News beachten.

 

  • Fahrzeugabnahmen sind ab 07.12.2020 wieder möglich.

 

  • Für den Betrieb im Landes-Feuerwehrkommando gelten erhöhte Sicherheitsmaßnahmen. Ein Zutritt ist nur in zwingenden Fällen und nach vorheriger Anmeldung möglich. Es erfolgt eine Abholung durch den/die MitarbeiterIn beim Haupteingang/Infopoint.

 

  • Für alle hauptberuflich tätigen Feuerwehrkräfte gelten diese Maßnahmen nur in jenen Bereichen, für die nicht betriebsinterne Sicherheitskonzepte erstellt wurden.

Wir tragen als Einsatzorganisation eine besondere Verantwortung für unser Land und all seinen Menschen. Die Aufrechterhaltung des Einsatzdienstes steht als zentraler Mittelpunkt in all unserem Handeln. Dies ist ein gemeinsamer Auftrag unter aktuell sehr besonderen Bedingungen und kann nur von allen gemeinsam bewältigt werden. Auch möchten wir auf die besondere Verantwortung aller Führungskräfte im Feuerwehrwesen bei der Umsetzung und Einhaltung der gesetzten Maßnahmen hinweisen!

PDF 15: Allgemeine Maßnahmen im Feuerwehrwesen (Stand: 04.12.2020)

PDF 17: Maßnahmenblatt Zutritt externer Personen zum LFKDO

PDF 18: Maßnahmen für die Feuerwehr: Verhalten & Hygiene im Einsatz

PDF 19: Maßnahmen für die Feuerwehr: Alarmierungen in Zeiten der Corona-Krise

PDF: Maßnahmen laut Ampelschaltung - Stand: 04.12.2020

PDF: Maßnahmen Friedenslicht

Aktueller Stand Corona-Ampel

 
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2021 Freiwillige Feuerwehr Diersbach, A-4776 Diersbach, Am Berg 5

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.