Einsätze / Aktuelles 2019

Monatsübung Jänner - Erste Hilfe

Die 1. Monatsübung im Jahr 2019 fand wie gewohnt am letzten Freitag im Monat statt. Im Jänner war es dieses Mal der 25.01.2019. Um 20:00 Uhr konnten wir vom Roten Kreuz Andorf, unseren Kameraden Thomas Schlöglmann in unserer Mitte begrüßen. Bei dieser Übung wurde die Erste Hilfe bzw. die Erstmaßnahmen beübt. Thomas zeigte uns in vielen praktischen Übungen die wichtigsten Handgriffe für die Erstphase am Unfallort. Von der Wundversorgung, bis zur Sturzhelmabnahme, stabile Seitenlage und bis zur Reanimation wurde uns Alles in kleinen Übungen nähergebracht und aufgefrischt.

Auch unsere Jugendfeuerwehr frischte ihr Wissen in der Ersten Hilfe auf. Da in naher Zukunft der Wissenstest ansteht, wurde in Stationen handangelegt und fleißig geübt.

Die FF Diersbach bedankt sich ganz herzlich bei Thomas Schlöglmann, dem Roten Kreuz Andorf für die tolle Zusammenarbeit, bei der Jugendgruppe Diersbach und den 19 Kameraden die an der Übung teilnahmen.

Fahrzeugbergung- Auto auf dem Dach

Am Abend des 11. Januars 2019 um ca. 17:00 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Diersbach zu einer Fahrzeugbergung gerufen. Auf der Straße zwischen Kalling und Diersbach kam aufgrund der schneebedeckten Fahrbahn ein in Richtung Diersbach fahrender PKW von der Straße ab, überschlug sich und kam auf dem PKW-Dach am Straßenrand zum Liegen. Nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle wurde festgestellt, dass niemand verletzt wurde, somit bestand die Aufgabe der Feuerwehr Diersbach darin, den Verkehr zu Regeln, die ausgelaufenen Betriebsmittel zu binden und anschließend das verunfallte KFZ zu bergen. Nach ca. 1 Stunde konnten die ausgerückten Kameraden wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.