Veranstaltungen

Ausflug 2018 nach Krumau/ Moldaustausee

Am Samstag den 15.09.2018 um 06:00 Uhr startete der Ausflug der FF Diersbach nach Krumau/ Moldaustausee. Dieser Einladung folgten 28 Personen.

Unsere Reise startete in Diersbach über Engelhartszell, Guglwald, nach Tschechien über Lipno am Moldaustausee nach Krumau, das wir nach ca. 2,5 Stunden erreichten. Dort erwarteten uns schon 2 Damen, die uns in 2 Gruppen einteilten. In dieser Führung erhielten wir einen interessanten Einblick über die Entstehung und der Geschichte von Krumau. z.B.: Der Name Krumau stammt davon, da die Moldau hier eine Flussschleife bildet und von dieser Bezeichnung „krumme Au“, entstand Krumau, der sich bis auf das Jahr 1240 zurückzuführen lässt. Die Stadt Krumau ist Unesco Weltkulturerbe und hat im Jahr ca. 2,5 Mio. Besucher! Nach diesen interessanten Impressionen fuhren wir weiter nach Lipno am Moldaustausee wo wir eine Schifffahrt mit Mittagessen gebucht hatten. Pünktlich um 12:30 legte das Schiff ab und an Board wurden wir schon mit einem großen Buffet erwartet. Nach dem Essen besserte sich das Wetter, dass wir am Oberdeck die Sonne samt der Landschaft rund um den See genießen konnten. Gut gestärkt und erholt ging unsere Reise am Nachmittag weiter nach Alberndorf in der Riedmark zur Whiskeydestillerie Peter Affenzeller. Diese Destillerie brennt höchst qualitative Whiskeys in verschiedensten Sorten, die zu 100% aller Zutaten vom eigenen Hof stammen. Das Getreide wird an diesem Hof selbst angebaut, verarbeitet und die übriggebliebene Maische wird nach dem Brennen dem Feld als Dünger wieder zurückgeführt. Dieser Betrieb produziert Co2 neutral und fast 80% der Produkte werden direkt ab Hof verkauft. Nach einer Führung durch den Betrieb konnten wir uns selbst bei der Verkostung von den Produkten überzeugen. Von Whiskey, Vodka, Gin über Schokolade und sogar Parfüm waren hier einige Spezialitäten für den ein oder anderen dabei. Um ca. 18:00 war unsere Reise fast beendet und wir brachen wieder Richtung Diersbach auf, wo wir beim Stiegenwirt in Diersbach, als Abschluss bei einer guten Jause alle Eindrücke nochmals miteinander besprachen.

Das Kommando der FF Diersbach möchte sich bei allen Teilnehmern für das zahlreiche Mitfahren bedanken und freut sich schon auf den Ausflug 2019!

Frühschoppen 2018

Am Sonntag den 15. Juli 2018 veranstalteten wir wieder unseren traditionellen Frühschoppen.

Bei sehr schönem Wetter folgte die Bevölkerung unserer Einladung.

Im FF-Haus und am Vorplatz unter Zelten und Schirmen konnten wir unsere Gäste mit Schnitzel, Weißwürsten und weiteren Küchenschmankerl sowie kühlen Getränken bewirten. 

Die FF Diersbach möchte sich bei allen Gästen sehr herzlich für ihren zahlreichen Besuch bedanken und hofft auf ein Wiedersehen beim Frühschoppen 2019.

 

Großer Dank gilt allen Helfern und Gönnern, ohne diese Hilfe wäre eine solche Veranstaltung nicht möglich!

Grillfest der Jugendfeuerwehr Diersbach

Am Fronleichnamstag, am Do. den 31.05.2018 fand in Hartwagen am Hundeabrichtplatz das Grillfest der Jugendfeuerwehr Diersbach statt. Mit kühlen Getränken, Steckerlfischen, Kotelett mit Salat und Bratwürstel wurden die Gäste versorgt. Ein herzlicher Dank geht an die FF Andorf für die Hubsteigerpräsentation und an den SVÖ Diersbach für die tolle Hundevorführung!

Die Jugendfeuerwehr der FF Diersbach möchte sich nochmals bei allen bedanken die beim Fest in jeglicher Art mitgeholfen haben und ein besonderer Dank an alle Personen die der Einladung gefolgt sind.

Frühschoppen 2017

Am Sonntag den 23. Juli 2017 veranstalteten wir wieder unseren Frühschoppen.

Das Wetter war perfekt und die Bevölkerung folgte unserer Einladung. Im FF-Haus und am Vorplatz unter Zelten und Schirmen konnten wir unsere Gäste mit Schnitzel, Weißwürsten und weiteren Küchenschmankerl sowie kühlen Getränken bewirten. 

 

Die FF Diersbach möchte sich bei allen Gästen sehr herzlich für ihren zahlreichen Besuch bedanken und hofft auf ein Wiedersehen beim Frühschoppen 2018.

 

Ein herzlicher Dank gilt natürlich allen Helfern und Gönnern, ohne diese Hilfe wäre eine solche Veranstaltung nicht möglich!

Frühschoppen 2016

Am Sonntag, 17. Juli 2017 fand wieder der traditionelle Frühschoppen der FF Diersbach statt.

 

Das Wetter spielte wieder nach unseren Regeln und so konnten in unserem Feuerwehrhaus wieder einige gemütliche Stunden verbracht werden. Die Kinder konnten sich heuer wieder bei einer Hüpfburg so richtig austoben.

 

Die FF Diersbach möchte sich bei allen Gästen sehr herzlich für ihren zahlreichen Besuch bedanken und hofft auf ein Wiedersehen beim Frühschoppen 2017.

Ein weiterer Dank gilt natürlich auch den vielen Helfern, ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre. DANKE!

Frühschoppen der FF Diersbach

Am 21. Juli 2013 fand der lang ersehnte Frühschoppen der FF Diersbach unter der Leitung des Kdt. HBI Johannes Hagen statt.

 

Bei perfektem Wetter und guter Vorbereitung wurde es zu einem gemütlichen und amüsanten Tag, bei denen die Kameraden der FF Diersbach ihre Gäste mit voller Freude bediente.

 

HBI Johannes Hagen und all seine Kameraden möchten sich bei allen Gästen sehr herzlich für ihr Kommen bedanken.

Feuerwehrfrühschoppen 2011

Bei strahlendem Sonnenschein fand unser alljährlicher Frühschoppen am 17. Juli statt. Neben Bratwürstel vom Grill, Schnitzel und Weißwurst mit Bierbreze wurden unsere Gäste mit gut gekühlten Getränken versorgt.

 

Neu hinzu kam heuer ein Schätzspiel, bei dem das Gesamtgewicht zwei unserer Feuerwehrkameraden geschätzt werden musste. Beide brachten insgesamt 203,50 kg auf die Waage. Die besten vier Schätzer, zur allgemeinen Überraschung waren alle Mitglieder einer Feuerwehr, bekamen tolle Sachpreise überreicht.

Spritzenball 2011 im Gasthaus Wagnermayr

Zum diesjährigen Spritzenball konnte HBI Manfred Weiß wiederum viele Besucher und Maskengruppen begrüßen. Der Maskenball wurde vom Schlagertrio Dachstein Express musikalisch umrahmt. Eine große Freude war es, dass wieder viele Einheimische den Weg auf diesen Ball fanden.

 

Ein besonderes Highlight des Balles war die riesen Tombola mit tollen Preisen aber auch die Versteigerung eines Einrades. Die Masken wurden für ihre Verkleidungen nach der Demaskierung für Ihre Mühen belohnt.

 

Es war ein sehr schöner Ball, bei dem bis in die Nacht die fünfte Jahreszeit gefeiert wurde. Um ca. 03.00 Uhr verließen die letzten Besucher die ereignisreiche Veranstaltung.